„NORLA – ganz in gelb“  -- Norwegische Fjordpferde auf der NORLA 2014

 

Bei herrlich warmem Sommerwetter gestaltete die Interessengemeinschaft Fjordpferd (IGF) abermals einen bunten Familientag rund um die liebenswerte Kleinpferderasse. Mit 10 Fjordpferden und einem vielseitigen Programm füllten wir den Vorführplatz inmitten des Messegeländes in Osterrönfeld.

Zur Einstimmung zeigte die Schaugruppe die Stärken eines jeden Pferdes ganz individuell. So geht’s im Trab nur mit Halsring über die Plane, oder einhändig unterm Flatterschirm durch. Vom harmonischen, dressurgerittenen  Pas de deux bis zum spannenden Einspänner -  Kegelfahren war vieles dabei.

Dabei entschied das Publikum mittels kräftigen Applauses, dass sowohl das Fahren vom Boden, die Reiterin und der Einspänner den Kegelparcours sportlich meisterten. Ein Pas de quatre vom Fjordpferdehof Dreilinden sowie die Vorstellung der Stutenfamilie der 26-jährigen Sofie (v. Svejk) mit den Töchtern Smilla (v. Bjorlo) und Silva von Dreilinden (v. Haugguten) aus der Zucht von Familie Schirrmacher rundeten das Programm ab.

Als Höhepunkt für viele kleinere Messebesucher war das abschließende Reiten auf unseren braven Fjordis, während die Eltern eine Runde mit der Kutsche, die so fleißig von Weißfalbe Perlemor (G. Mahncke) gezogen wurde, drehten.

In den Pausen sammelten sich viele Interessierte rund um die Messeboxen der Fjordis und wir Teilnehmer beantworteten die Fragen zur Rasse und deren Haltung.

Es war ein schöner Tag mit vielen netten Gesprächen, Informationsaustausch und einer tollen, lockeren Stimmung.

Wir freuen uns auf die NORLA 2015; dann wieder mit großer Tierschau

 

Vielen Dank für das Engagement aller Beteiligten!

 

Im Namen der IGF SH/HH

Stefanie Mehlig / Sportwartin

 

Interessengemeinschaft Fjordpferd e.V. - Regionalgruppe Schleswig-Holstein / Hamburg